BP übergibt gesamte globale Kommunikation an T-Systems

Demnach ist es Aufgabe von T-Systems, das weltweite Netz von BP auf Sprach- und Datenkommunikation der nächsten Generation umzustellen. Der neue Vertrag, über dessen finanzielle Details nichts bekannt gegeben worden ist, ermöglicht es den Einheiten von BP, die für ihr Geschäft notwendigen Kommunikationsdienstleistungen frei und flexibel wählen zu können. Mit dem neuen Vertrag werden das bestehende Netz von BP vereinfacht, die Zahl der Lieferanten drastisch verringert und die Betriebskosten erheblich gesenkt. Neben einer geringeren Komplexität wird die neue Infrastruktur für durchgängige Servicequalität bei der Kommunikation des Energiekonzerns sorgen.


Bewährte Zusammenarbeit
T-Systems wird mit Siemens Enterprise Communications bei der weltweiten Sprachkommunikation von BP zusammenarbeiten. Beide Unternehmen haben bereits in der Vergangenheit in anderen Projekten erfolgreich kooperiert. Mit diesem Grossauftrag unterstreiche T-Systems erneut seinen Anspruch als führender Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnik für Grosskunden und öffentliche Verwaltungen, heisst es in der Mitteilung weiter. (t-systems/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.