Cablecom mit leichtem Umsatzplus im zweiten Quartal

Das Unternehmen verzeichnete ein Plus von 3’000 auf 496’000 Kunden in der Kategorie Internet und von 6’000 Kunden auf 318’000 bei Telefonie-Angeboten.


Zahl der TV-Kunden rückläufig
Beim analogen Fernsehen ging die Kunden-Zahl allerdings im Quartalsvergleich um 21’000 auf 1,1 Mio zurück und die Zahl der Fernsehkunden insgesamt reduzierte sich um 3’000 auf 1,5 Mio. Das Tochterunternehmen des US-Medienkonzerns Liberty Global erklärte, den positiven Trend bei den digitalen Kundenzahlen weiter fortsetzen zu wollen, indem Produkte und Service weiter verbessert würden. (awp/mc/ps/13)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.