Cablecom-Privatkundenchef Frank Boller hat Unternehmen verlassen

Als Grund nannte die Sprecherin die Tatsache, dass die Stelle so nicht mehr existiere und die vormaligen Direktunterstellten von Boller nun direkt an den neuen Managing Director Eric Tveter rapportieren würden. Der US-Amerikaner Tveter wurde erst im vergangenen Monat zum neuen Cablecom-Chef ernannt.


Einst Kandidat für Cablecom-Chefposten
Boller ist kein Unbekannter in der Telekom-Branche: Er war der letzte DiAx-Chef und startete Anfang 2007 bei Cablecom. Er war in der Branche auch als aussichtsreicher Kandidat für den Cablecom-Chefposten gehandelt worden. (awp/mc/pg/32)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.