Crealogix übernimmt BVIconsult

Auch in Zukunft wird das bisherige Management die Verantwortung für das operative Geschäft tragen. Andreas Franz bleibt weiterhin als Geschäftsführer tätig. Die Gesellschaft wird in CREALOGIX umbenannt.

Erweiterung im Bancomaten-Bereich
Dank der Zusammenführung kann das Leistungsportfolio der CREALOGIX Gruppe im E-Banking Bereich weiter verstärkt werden. Die Produkte von BVIconsult ergänzen diejenigen von CREALOGIX sowohl im Online- wie auch im Offline-Bereich. Zudem bietet BVIconsult auch Standard-Software für das Management von Selbstbedienungsgeräten (zum Beispiel Bancomaten) an, einem Bereich, in welchem CREALOGIX bisher nicht tätig war. Somit wird zukünftig für CREALOGIX Kunden eine komplette Multichannel-Abdeckung aus einer Hand möglich.


Ergänzung der Produktepalette
BVItb-server  ist ein E-Banking Server für anspruchsvolle Firmenkunden mit direkter Einbindung in deren Systeme. Automatisierte Übermittlung von relevanten Daten auch in Spezialgebieten wie Asset Management, Factoring oder E-Documents. Schnittstellen z.B. zu Avaloq oder Finnova Kernbanken-Systemen sind verfügbar. Kunden sind unter anderem Credit Suisse, die Genfer Kantonalbank oder PostFinance.
 
BVIsb-server  ist die unabhängige Drehscheibe  zwischen den Selbstbedienungsgeräten (Bancomaten, Einzahlungsgeräte, etc.) und dem Kernbankensystem sowie dem Interbanken-System der SIX Group (Telekurs). Der Server unterstützt und steuert alle in der Schweiz gängigen Selbstbedienungsgeräte diverser Hersteller. Kunden sind z.B. die Basler Kantonalbank, LLB oder die BSI.
 
Office-Wings ist eine Multibank-Finanzmanagement-Software für Firmenkunden, die für grössere Unternehmen auch in einer Netzwerkversion erhältlich ist und über Funktionen wie firmenintern regelbare Kollektiv-Unterschriften oder automatischen Datenaustausch mit allen Banken verfügt. Circa 2?000 Unternehmen, darunter CSS, Migros, IBM, IOC (Internationales Olympisches Komitee) oder Rolex setzen Office-Wings ein.
 
FTX ist die am meisten verbreitete Kommunikationsschnittstelle für den Datenaustausch mit den Schweizer Finanzdienstleistern. FTX wird als Modul in Drittsoftware eingebaut und steht aktuell bei weit über 20 Softwareherstellern im Einsatz.


(CLX/mc/hfu)





CREALOGIX Gruppe
Die CREALOGIX Gruppe ist ein führender Anbieter für E-Business und ERP (Enterprise Resource Planning) in der Schweiz, Deutschland und Österreich. Die Aktien der CREALOGIX Holding AG (CLXN) sind an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.