DP World steht mit verzögertem Dual Listing in London nicht allein

Von Gérard Al-Fil
«Bukra fi misch-misch», sagen die Ägypter zu mehrfach verschobenen Versprechen, was übersetzt soviel heisst wie: «Morgen, wenn die Aprikosen blühen». Im Deutschen würde man sagen, etwas «auf den Sankt-Nimmerleins-Tag verschieben».


Die arabischen Wüstenstaaten am Golf sind derzeit mit blühenden Aprikosenhainen übersät.DP World sieht derzeit keinen Anlass für einen Dual Listing an der LSE. Wie denn auch, pendelt die an der Nasdaq Dubai kotierte Aktie der DP World doch seit Monaten lustlos in einer Bandbreite zwischen 45 und 50 US-Cent.

 

Auf den Boden der Tatsachen zurückgekehrt

 

Weitere Beispiele, wo Unternehmen am Persischen Golf zurückrudern:

 

? «Die Bahrain Financial Exchange (BFX) wird im ersten Quartal 2010 live gehen», kündigte Anfang Dezember 2009 BFX-Chief Business Editor Craig Hewett gegenüber Moneycab an. Daraus wurde nichts. Die Börse BFX, die als Antwort auf die Nasdaq Dubai konzipiert wurde, startet erst Ende diese Jahres.
? Die National Bank of Kuwait (NBK) wollte eigentlich ihren Anteil an der islamischen Boubyan Bank von 47 Prozent auf 60 Prozent aufstocken. «Dazu besteht derzeit kein Anlass», winkte NBK am 23. Juni ab. Die Aktie der Boubyan Bank tauchte am selben Tag um knapp 4 Prozent.
? Nach Europa expandieren wollte die Anfang 2008 ins Leben gerufene Dubaier Noor Islamic Bank innert der erste zwei Jahre ihres Bestehen. Die Finanzkrise setzte den Plänen ein vorzeitiges Ende.
? Paradebeispiele aufgrund knapper Kassen und Budget-Kürzungen gibt es im Infrastrukturbereich wie Sand am Meer. Die am 9. September 2009 eröffnete Dubai Metro sollte längst mit allen 29 Stationen operieren. Doch noch immer rauscht die Metro an acht Haltestellen entlang der 51,2 Kilometer langen «Roten Linie» ohne Stopp vorbei. Diese werden erst im kommenden Herbst den Pendlern offen stehen.

 

Fazit: das Jahr 2010 bleibt schwierig und steht im Zeichen einer Konsolidierung. Der IWF sieht erst im 2011 in den GCC-Staaten eine nachhaltigen Aufschwung kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.