EADS: US-Militär bestellt 34 Hubschrauber bei Tochter Eurocopter

Damit hat die US Army nun insgesamt 42 dieser Hubschrauber geordert. Das US-Beschaffungsprogramm sieht den Kauf von bis zu 322 Maschinen im möglichen Gesamtwert von mehr als zwei Milliarden Dollar vor.


Vielseitig einsetzbar
Die UH-145 können zum Lasten- und Personentransport sowie als Ambulanz- und Bergungshubschrauber eingesetzt werden. Die Militärversion des auch von der ADAC Luftrettung eingesetzten EC 145 soll wesentlich in den USA gefertigt werden. Eurocopter setzt mit 13.000 Mitarbeitern 3,2 Milliarden Euro um. Das deutsch-französisch-spanische Unternehmen bezeichnet sich als Weltmarktführer mit einem Anteil von 52 Prozent am zivilen und halbstaatlichen Markt. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.