Emirates Airlines: ab 29. Oktober zwei Mal täglich von Zürich nach Dubai

Von Gérard Al-Fil


 


Dass in Dubais Hotels immer mehr Schwizerdütsch gesprochen wird, ist nicht nur den Betreibern der Mövenpick-Kette aufgefallen, die in den Emiraten sechs neue Luxus-Herbergen errichten. Auch die Airlines registrieren eine rege Nachfrage, auf die Emirates jetzt mit einem erweiterten Angebot reagiert.


 


Viele Wege führen nach Rom


Neben Emirates Airlines fliegt auch die Swiss (einmal) täglich nach Dubai. Von Genf fliegt Etihad (dt. Einheit), die nationale Gesellschaft der VAE mit Sitz in Abu Dhabi, drei Mal pro Woche in die gleichnamige Hauptstadt der VAE.


Die Direktflüge von der Schweiz in die Emirate in der Übersicht:


 


Emirates Airlines (ab 29. Oktober):


Von Nach Flugnr.nbsp;Abflug& Ankunft


Zürich& Dubai    EK 088 14.40nbsp; 23.40


Zürich& Dubai    EK 086 21.20nbsp; 06.10


Dubainbsp; Zürich& EK 087 08.45nbsp; 12.35


Dubainbsp; Zürich& EK 085 16.20nbsp; 19.50


 


Swiss International Airlines


Von Nach(*) Flugnr.nbsp;Abflug& Ankunft


Zürich& Dubai    LX 242  12.45nbsp; 21.45


Dubai    Zürich& LX 243&02.40nbsp; 06.20


 


(*) Die Swiss fliegt auf dieser Strecke von Dubai aus weiter nach Muskat (Oman).


 


Etihad Airways (ab 1. November):


Nur dienstags, donnerstags und samstags.


Von nbsp; Nach & Flugnr.& Abflug& Ankunft


Genf nbsp; Abu Dhabi &  EY 342 10.30nbsp; 20.00


Abu Dhabi nbsp; Genf  & nbsp; EY 341 02.20    06.20nbsp;


 



Emirate sind Ferien- und Businessziel


Dubai und die Emirate sind für Schweizer Ferien- und Geschäftsreisende gleichermassen interessant. Zum einen hat sich die Golfmetropole als sicherer Urlaubsort mit hohen Standards in der Gastronomie etabliert. Zum anderen sind neben den führenden Schweizer Industrieunternehmen in Dubais Freihandelszonen auch die Schweizer Banken Credit Suisse, Julius Bär, Sarasin (in einem Jointventure mit Alpen Capital Middle East), EFG und ab Anfang 2007 auch die UBS AG im Dubai International Financial Centre (DIFC) mit Niederlassungen vertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.