EU-Ausblick: Deutliches Plus erwartet – Lockerung des Yuan hilft

Während weder auf Unternehmensseite noch auf Konjunkturseite wichtige Zahlen anstehen, blicken Anleger in Grossbritannien bereits auf den für Dienstag erwarteten Notfallhaushalt. Aus diesem Grund erwartet Stratege Ben Potter von IG Markets in London schwankungsfreudige Kurse.


Im Blick stehen einmal mehr die Papiere von BP. Am Wochenende waren Vorwürfe laut geworden, dass das Unternehmen das Ausmass der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko bewusst heruntergespielt habe.


Unter Druck geraten könnten zudem Papiere spanischer Banken wie die der BBVA. Händler verwiesen auf Berichte, wonach zahlreiche Geldhäuser in Spanien nach wie vor unter Liquiditätsproblemen litten und auf dem Interbankenmarkt nur schwer an Geld kämen. (awp/mc/ps/05)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.