EU-Ausblick: Tiefer – Späte Abschwächung der Wall Street belastet

Den Londoner FTSE 100 taxierte Finspreads 0,53 Prozent leichter. Der Future auf den US-Leitindex Dow Jones (DJIA) verlor seit dem Börsenschluss in Europa 0,66 Prozent.


Die Wall Street wäge derzeit die Übernahmeaktivitäten gegen die Geschwindigkeit der wirtschaftlichen Erholung ab, schrieb Analyst Ben Potter von IG Markets in einem Kommentar. Bis jetzt sehe es so aus, als ob die Bären gewönnen. Die am Nachmittag zur Veröffentlichung anstehenden Daten zu den Verkäufen bestehender Häuser im Juli dürften daher stark beachtet werden. (awp/mc/ps/04)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.