Euro im späten Handel kaum verändert

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittag noch auf 1,3178 (Mittwoch : 1,3203) Dollar fest gesetzt.


Ruhiger Handel vor Weihnachten
Nach den US-Konjunkturdaten hatte der Euro an Nachmittag einiges an Boden verloren und war zeitweise bis auf 1,3137 Dollar gefallen. Insgesamt haben die Daten Händlern zufolge allerdings kaum Auswirkungen gehabt – es sei kurz vor Weihnachten ein ein sehr ruhiger Handel. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.