Eurokurs kaum verändert

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatten den Referenzkurs am Montag auf 1,2717 (Freitag: 1,2683) Dollar festgesetzt. Gestützt werden könnte der Euro durch Käufe der Notenbank der Vereinigten Arabischen Emirate, sagten Händler. Die Emirate wollen ihre Euro-Währungsreserven um 10 Prozent erhöhen, während die Dollar-Bestände reduziert werden sollen. Zuvor hatten bereits die Notenbanken der Schweiz und Russland angekündigt, dass sie den Anteil ihrer Dollar-Reserven vermindern wollen. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.