Euronext kommentiert Gerücht zu möglichem Gegenangebot für Londoner Börse nicht

Dies sagte ein Euronext-Sprecher am Montag in Paris. Nach der Offerte der US-Börse NASDAQ für die London Stock Exchange (LSE) in Höhe von 2,9 Milliarden Pfund (4,3 Milliarden Euro) war ein Gebot von Euronext am Markt für möglich gehalten worden. Die Euronext hat einer Fusion mit der NYSE  bereits zugestimmt. Die Aktionäre sollen im Dezember darüber entscheiden. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.