European Solar Days: Faszination Sonnenenergie

Die European Solar Days sind eine Informationskampagne für die Nutzung von Solarenergie. Europaweit wurden im vergangenen Jahr über 4000 Veranstaltungen rund um die umweltfreundliche Energie der Sonne durchgeführt.


Jährlicher Event
Ziel ist es, die Impulse aus Deutschland, Österreich und der Schweiz auch an die anderen europäischen Länder weiterzugeben. 2002 wurde zum ersten Mal in Österreich der «Tag der Sonne» durchgeführt. In den folgenden Jahren wurde das Konzept auf die Schweiz und Deutschland übertragen. Seitdem findet der «Tag der Sonne» in der Schweiz und die «Woche der Sonne» in Deutschland jährlich statt.&


Neue Länder hinzugekommen
Seit 2008 werden die Aktionstage für mehr Solarenergie europaweit durchgeführt: Belgien, Italien, Frankreich, Niederlande, Portugal, Spanien und Slowenien haben 2008 zum ersten Mal ihren «Tag der Sonne» durchgeführt. Doch das soll es nicht gewesen sein: 2009 werden die European Solar Days mit noch mehr Ländern weiter wachsen. Mit dabei sind nun auch Norwegen, Polen, Schweden und Ungarn.


Sonnige Wärme 
Sonnenenergie ist nachhaltig, emissionsfrei, frei von Preisschwankungen und Lieferengpässen. Rund 50?000 Sonnenkollektoranlagen bewähren sich jahraus jahrein in der Schweiz und liefern Energie fürs Warmwasser und zur Heizungsunterstützung. Kompakte Standardsysteme sind innert Tagesfrist installiert und liefern rund zwei Drittel des Warmwasserbedarfs einer Familie.


Strom aus Sonnenlicht
Geräuschlos und ohne Emissionen funktioniert auch die Erzeugung von Strom mit photovoltaischen Zellen. Bereits nach drei Betriebsjahren ist die Energie zur Herstellung der Anlage wieder gewonnen, bei einer Lebensdauer von über 30 Jahren. Wer keine eigene Anlage bauen kann, dem bieten viele Elektrizitätsunternehmen die Gelegenheit, Solarstrom zu abonnieren.


Die Sonne ist auch morgen da
Der Verein Energiestadt engagiert sich gemeinsam mit dem Fachverband Swissolar für den vermehrten Einsatz der klimafreundlichen Sonnenenergie. Bereits zum sechsten Mal koordinieren sie den nationalen Tag der Sonne und bieten neutrale Informationen und Vorgehensberatung .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.