Finnova AG: Strategische Zusammenarbeit mit FINSys und Gillardon

Die Kooperation steht auch im Zusammenhang mit der Anpassung des Aktionariats der finnova AG Bankware: Die Gillardon AG financial software ist eine Tochter der msg systems ag, die seit letztem Jahr mit 20 Prozent am Lenzburger Softwarehaus beteiligt ist. Zur FINSys pflegt die Finnova ebenfalls eine längere Beziehung. So ist der Value Mirror? Bestandteil des Management-Information-Systems (MIS) der modularen Gesamtbankenlösung. Mit der vereinbarten Partnerschaft geht die konsequente Weiterentwicklung von Produkt und Unternehmen in eine nächste Phase. «Mit der Kooperation bauen wir den Kundenservice weiter aus und wir passen unsere Lösung kontinuierlich an die Bedürfnisse der Kunden, des Gesetzgebers und des Marktes an», zeigt sich Charlie Matter, CEO und Delegierter des Verwaltungsrats der Finnova AG vom eingeschlagenen Kurs überzeugt.


Synergien nutzen
In einer ersten Phase der Zusammenarbeit werden vor allem Synergien genutzt, um ein engeres und aufeinander abgestimmtes Vorgehen in der Kundenbetreuung zu schaffen. Mit der Definition eines «Single Point of Contact» zeichnet neu ein einzelner Ansprechpartner für die Kommunikation und die Koordination verantwortlich. Die sachbezogene und eindeutige Zuordnung bedeutet noch schnellere Kommunikation bei einer klaren Kompetenzabgrenzung. «Mit der Definition von Zuständigkeiten und der professionellen Koordination von verschiedenen Partnern bieten wir den Banken die notwendige organisatorische Unterstützung», weiss Matter.


Umfassende Analysemöglichkeiten
Die weiteren Schritte der Zusammenarbeit sehen die Erarbeitung einer Funktionslandkarte (blue print) im Bereich der Gesamtbanksteuerung vor. Mittelfristig wird eine voll integrierte, umfassende, auf Finnova abgestimmte Lösung entwickelt. Dabei werden ausführliche Analyse- und Steuerungsmöglichkeiten erstmals dem Banking-Sektor verfügbar gemacht – dies mit minimaler Schnittstellenkomplexität bei maximalem funktionalem Leistungsumfang. Damit lassen sich Risiken quantifizieren und steuern, Wertschöpfungsprozesse detailliert durchleuchten sowie Ertragsperlen und Potenziale zur Verbesserung des Produktportfolios lokalisieren. Auf dieser Basis werden im Endeffekt fundierte Entscheide zur Erhöhung der Ertragskraft und zur Steigerung des Unternehmenswertes gefällt.






Über die Finnova AG
Die finnova AG Bankware blickt auf mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Bankensoftware zurück. Im Herbst 2003 wurde die modulare Gesamtbankenlösung namens Finnova fertig gestellt, die ihren Ursprung auch im Private Banking hat. Neben der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Software stehen heute die Implementierung und die Vermarktung von Finnova im Zentrum. Die ca. 190 Mitarbeitenden des Softwarehauses sind in verschiedenen Regionen der Schweiz basiert. Sie verfügen über profundes Know-how und grosse Erfahrung in der Konzeption und in der Realisierung einer zukunftsgerichteten Bankensoftware. Zurzeit vertrauen 28 Institute auf die Gesamtlösung oder auf einzelne Module von Finnova.


Über die FINSys AG
Die international tätige FINSys AG mit Sitz in St. Gallen ist seit 1998 der Spezialist für Komplettlösungen aus einer Hand zu den Themen Bankcontrolling und Management Informationssysteme (MIS). Seit 2005 ist das Unternehmen eine 100% Tochter der CPU Softwarehouse AG, Sitz in Augsburg, Deutschland. FINSys AG ist einer der führenden schweizerischen Anbieter von Standardlösungen für Bankcontrolling und MIS aus einer Hand. Die FINSys®-Kernkompetenzen sind: Beratung zu betriebswirtschaftlichen Themen zur Steuerung der Bank, Implementierung und Integration von standardisierten Themen- und Applikationsprodukten und der Betrieb von Bank Controlling Lösungen.


Über die GILLARDON AG financial software
Die GILLARDON AG financial software bietet als Branchenspezialist für die Finanzwirtschaft hoch entwickelte Softwaresysteme in den Themenbereichen Kundenberatung und Financial Planning, Produktkalkulation und Gesamtbanksteuerung. Das umfassende Leistungsportfolio ist darauf ausgerichtet, Geschäftsprozesse durchgängig zu gestalten und den Erfolg der Kunden zu steigern. GILLAR¬DON ist ein Unternehmen der msg systems ag, die mit mehr als 2000 Mitarbeitenden zu den 25 grössten IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen in Deutschland zählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.