Fluggesellschaften richten Bordelektronik auf iPod von Apple aus

Fluggäste von United Airlines, Continental Delta, Emirates und Air France-KLM könnten künftig ihre mitgebrachten iPod-Videos an den Bordbildschirmen auf den Rückseiten der Vordersitze ansehen, teilte der US-Computerhersteller am Dienstag in Cupertino (Kalifornien) mit. Auch die Akkus könnten während des Fluges aufgeladen werden. Die Technik sei in den ersten Flugzeugen ab Mitte 2007 verfügbar. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.