«Global ICT Cluster Managers Group» unter Schweizer Leitung

Initiant und Gründungsmitglied ist Christoph Beer, Geschäftsführer des tcbe.ch – ICT Cluster Bern. Die Gründung der Global Cluster Managers Group ist ein wichtiger Schritt zur weltweiten Vernetzung der IT Cluster-Manager. «Dieser Schritt ist auch für die Schweizer IT-Unternehmen wegweisend, weil sie sich damit in einem globalen Netzwerk austauschen können», erklärte Christoph Beer.


Mehrere Auszeichnungen
Im letzten Jahr war Beer an der Europe Innova-Konferenz von der Europäischen Kommission als bester europäischer Cluster-Manager ausgezeichnet worden. Im Juli dieses Jahres finanzierte und produzierte die EU im Rahmen des EU-Projektes «Achive More» einen Film über die erfolgreiche Arbeit des tcbe.ch ( www.tcbe.ch/film ). «Die Auszeichnungen auf europäischer und nun auch auf globaler Ebene bestätigen unsere Vorreiterrolle bei der Stärkung des  ICT-Sektors», sagt dazu Rolf Portmann, Präsident von tcbe.ch. Cluster wie der tcbe.ch sind zentrale Voraussetzung, damit die einzelnen Wirtschafts- und Dienstleistungsbranchen regional sinnvoll vernetzt werden und so gemeinsam erfolgreich auf den Märkten im In- und Ausland auftreten können. (tcbe.ch/mc/pg)






Der tcbe.ch ? ICT Cluster Bern, Switzerland ist ein aktives Netzwerk von über 200 Mitgliedern im Bereich Informatik und Telekommunikation (ICT). Ziel des tcbe.ch ist die Stärkung der Informatik- und Telekommunikationsbranche im Wirtschaftsraum Bern Espace Mittelland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.