Google zeigt Videos von Sony BMG und Warner Music Group

Beide Unternehmen hätten eine entsprechende strategische Partnerschaft unterzeichnet, teilten Google und Sony BMG am Montag mit. Demnach sollen die Videos ab Oktober gezeigt werden. Das Angebot werde durch Werbepartner finanziert. Dadurch sei das Angebot für die Besucher der Websites kostenlos.


Werbefinanzierung
In den kommenden Monaten sollten die Werke von Sony-BMG-Künstlern auch auf Internet-Seiten der Google-Partner im AdSense-Netzwerk zu sehen sein. Sobald ein Internet-Surfer das Video dort aufruft, bezahlt der Betreiber der Website Geld an Sony BMG und Google. Die Videos von Warner sollen bei Google teilweise auch werbefrei für 1,99 US-Dollar pro Stück angeboten werden. Sony BMG Music Entertainment ist ein Joint Venture der Sony Corporation und dem Bertelsmann-Konzern. Die Warner Music Group (WMG) gehört seit 2004 einer Investorengruppe unter der Führung von Edgar Bronfman jun. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.