HeidelbergCement mit Ergebnissprung im Jahr 2007

Dies teilte die Gesellschaft am Montag in Heidelberg mit. Der operative Gewinn wuchs im abgelaufenen Jahr von 1,3 Milliarden auf 1,8 Milliarden Euro. Der Sprung erklärt sich unter anderem mit der Übernahme von Hanson, die sich im Schlussquartal 2007 positiv auf das Ergebnis auswirkte. Für das laufende Jahr rechnet der Konzern mit einem Umsatz von rund 15 Milliarden Euro. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.