Hero steigert Umsatz um Prozent

Das Wachstumstempo konnte im Lauf des Jahres beschleunigt werden, wie Hero am Donnerstag mitteilte. So wurde im vierten Quartal eine zweistellige Wachstumsrate erzielt. Der Trend hielt auch im ersten Quartal des laufenden Jahres an. Mit einem Anteil von 38% am gesamten Umsatz blieb das Frucht-Geschäft die grösste Unternehmenseinheit. Auf Babynahrung entfielen 22% der Verkäufe, auf Dekor-Artikel 21% und auf Cerealien 8%.


Fokus auf gesunde Ernährung und Babynahrung
Hero richtete sein Geschäft im vergangenen Jahr verstärkt auf gesunde Ernährung und Babynahrung aus. So übernahm das Lenzburger Unternehmen mit Beech-Nut die Nummer zwei auf dem US-Markt für Babynahrung.


Umsatz von 1,5 Mrd CHF angepeilt
Im laufenden Jahr wird ein Umsatz von 1,5 Mrd CHF angepeilt. Hero beschäftigt rund 4000 Personen in über dreissig Ländern. Mehrheitsaktionär ist der deutsche Industrielle Arend Oetker. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.