Holdigaz SA: Erfolgsanstieg erwartet

Während den sechs Berichtsmonaten, die mehrheitlich ausserhalb der Hauptsaison des Unternehmens liegen, wurden mit 271,9 Mio. kWh um 0,5% weniger als im Vorjahr umgesetzt. Dieses Resultat ergibt sich aus den zwei Ergebnissen der Gasverteiler CICG und SGPR im Holdigaz-Portfolio. Die Gesellschaft rechnet damit, zwei Drittel des Gasverkaufs im zweiten Halbjahr (1. Oktober 2005 bis 31. März 2006) zu erzielen.


Deutlicher Erfolgsanstieg erwartet
Die Portfolio-Gesellschaft J. Diémand SA, Herstellerin von Sanitärinstallationen, konnte im vergangenen Halbjahr ihre Aufträge steigern. Der Umsatz des Heizungsproduzenten Brauchli SA stieg weiter in die Höhe. Auch derjenige des fünften Portfolio-Unternehmens, Novogaz SA, kletterte weiter in die Höhe. Aufgrund des guten Halbjahresabschlusses rechnet die Holdigaz für die laufende Berichtsperiode und im Vergleich zum Vorjahr mit einem deutlichen Erfolgsanstieg.

(bekb/mc/hfu)









Detail-Informationen zur Aktien…

Mit freundlicher Unterstützung von:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.