IBM Zürich: Ausstellung «Smarter Security»

Grossangriffe auf Informatiksysteme von Regierungen, Kreditkartenunternehmen oder auf Social Community Plattformen wie Facebook und Twitter zeigen, dass Sicherheitslücken immer wieder ausgenutzt werden und fatale Folgen für ein Unternehmen haben können. Gefahren lauern aber nicht nur in Form von Hackern, ungenügende Sicherheit entsteht auch durch Sorglosigkeit und mangelndes Wissen.


Gefahren aus dem Internet erleben
Dem möchte die IBM abhelfen. Wie man ein Sicherheitskonzept entwickelt, es umsetzt und Schwachstellen behebt, zeigt die neue Ausstellung im IBM Forum Switzerland in Zürich Altstetten. Besucher haben die Gelegenheit, Gefahren aus dem Internet wie «Hacking», «Phishing» oder «Malware» beim Durchlaufen eines Sicherheitsparcours zu erleben. Sie lernen, wie das Identitäts- und Zugriffsmanagement funktioniert oder warum das Daten- und Informationsmanagement entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens ist.


«Smart Bunker»
Highlights der Ausstellung sind eine hochsichere KABA-Türfalle, ein Datensicherungs-Roboter, ein «Smart Bunker» und eine neuartige Sicherheitslösung von IBM Research-Zürich für die nächste Generation des Online-Bankings. Geführte Besichtigungen gegen Voranmeldung können beim IBM Forum Switzerland unter Tel. 058 333 7000 gebucht werden. (ibm/mc/ps)


Informationen
IBM-Ausstellung Smarter Security
14.09. – 11.12.2009&
IBM Forum Switzerland, Vulkanstrasse 106, CH-8048 Zürich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.