Implenia schliesst Platzierung des Laxey-Aktienpaketes ab

Dies teilte das Bauunternehmen am Donnerstagabend mit. Laxey hatte vor zwei Wochen den Verkauf seiner 50%-Beteiligung bekanntgegeben. Im Zuge dieses Verkaufs einigten sich Implenia und Laxey, ihre rechtlichen Auseinandersetzungen gütlich zu erledigen. Implenia hatte sich geweigert, Laxey mit mehr als 5% im Aktienregister einzutragen.


Max Rössler hält als grösster Aktionär 15,9 Prozent
Grösster Aktionär ist nun Max Rössler, der über die Parmino Holding 15,9% an Implenia hält. Die Ernst Göhner Stiftung hält 10% am Baukonzern und Rudolf Maag 10,83%, wie diese Woche einer Pflichtmeldung von Implenia bei der Schweizer Börse zu entnehmen war. (awp/mc/ps/30) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.