Jarabe de Palo ? «Un Metro Cuadrado»

Donés ist sich auch auf dem fünften Album seiner Band treu geblieben. Die 11 Songs sind abwechslungsreich und überzeugen mit einem Stilmix aus Latin, Rock, Afro, Blues und Funk. Mit erstklassigen Musikern eingespielt bringen Jarabe de Palo die lang ersehnte Sonne ins Land.


Beständigkeit
Die Beständigkeit im Sound von Jarabe de Palo hat auch viel mit Produzent Joe Dworniak zu tun, der auch auf dem aktuellen Album die Fäden in der Hand hatte. Das hochkarätige Team vervollständigten Gitarrist Charly Cepeda, Drummer Pedro Barcelo, Percussionist Danny Cummings und Keyboarder Joserra Senperena. Sie rocken bei Songs wie «Menos que un amor, mas gue un amigo» oder «Sale a escena» was das Zeug hält. Bei aller Fröhlichkeit der Songs spart Donés auch nicht mit kritischen Tönen.


«Un Metro Cuadrado», das mit «Cry» im Duett mit Chrissie Hynde seinen Abschluss findet, reiht sich nahtlos in das bisherige Schaffen von Pau Donés sein und bestätigt die Qualität der Musik, die bereits mit dem Spanish Music Award ausgezeichnet wurde und für einen Grammy nominiert war. (mc/cki)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.