Kaba: Tochter Slica kauft niederländ. Vertriebspartner

Dies teilte Kaba am Freitag mit. Das Unternehmen soll ab November 2006 in der Holdingrechnung konsolidiert werden.


Strategisch von grosser Bedeutung
«Als einer der grössten indirekten Märkte Europas für Schlüsselfräsmaschinen und Schlüssel sind die Niederlande strategisch von grosser Bedeutung für uns», wird der zuständige Divisionsleiter Roberto Gaspari zitiert. H. Cillekens wird vorläufig unter ihrem eigenen Namen weiter operieren. Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr einen Gesamtumsatz von 3,5 Mio EUR erwirtschaftet. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.