Kambly feiert 100. Geburtstag

«100 Jahre Kambly, das sind 100 Jahre engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die täglich ihr Bestes geben, um mit der gleichen Sorgfalt die hohe Qualität und Tradition des Hauses Kambly immer wieder neu zu begründen», bekannte Oscar A. Kambly beim heutigen 100 Meter-Butterzopf-Backfest in Trubschachen. Und: «Dass Kambly heute die bekannteste und beliebteste Biscuitmarke der Schweiz und weltweit anerkannt ist als edelstes Feingebäck, dies verdanken wir den Konsumentinnen und Konsumenten, die das Bessere vom Guten zu unterscheiden wissen, die sich immer wieder für die kompromisslose Qualität von Kambly begeistern.»


Am Anfang war die Liebe
Am Anfang von Kambly steht eine Liebesgeschichte. Dem Ruf der Liebe folgend lässt sich der junge Oscar R. Kambly I 1906 als Bäcker in Trubschachen nieder und beginnt nach dem Familienrezept seiner Grossmutter das Bretzeli für Dorf- und Talschaft zu backen. Bald findet es so grossen Anklang, dass er beschliesst, mit seiner Hausspezialität eine eigene Unternehmung aufzubauen. 1910 erfolgt die Firmengründung und Grundsteinlegung für das erste Fabrikgebäude. Seit 100 Jahren wird im Hause Kambly eine Vielfalt von einzigartigen Gebäckspezialitäten gebacken. Kambly ist eine unabhängige Schweizer Familiengesellschaft, von den Unternehmern geführt seit drei Generationen. Die Entwicklung der Unternehmenskultur und der Identität der Marke Kambly ist stark geprägt vom persönlichen Engagement der Unternehmensverantwortlichen Eigner, welche sich zu klaren Werten und zum Standort Schweiz bekennen und mit ihrem Namen für die hohe Qualität einstehen.


Kambly sieht sich für Zukunft gut gerüstet
Kambly ist dank seiner starken Marktposition als führende Marke im Premium-Segment gut gerüstet für die Zukunft. Weltweit wissen immer mehr Menschen echte Qualität von blosser Massenware zu unterscheiden und zu schätzen, immer mehr sehnt man sich nach dem wahrhaft Guten und Authentischen. Kambly ist heute mit einem Umsatz von rund CHF 160 Mio, wovon die Hälfte im Ausland realisiert wird, in über 50 Ländern vertreten und Exportführer aus der Schweiz. Die Marke Kambly steht für ein klares Bedürfnis, für die Sicherheit, das Beste zu haben, für besondere Momente der Freude und für Vertrauen.


Überraschungen zum Jubiläum
Im Jubiläumsjahr sollen alle Menschen, die mit Kambly verbunden sind, mit einer besonderen Überraschung Freude erleben. Vergangene Woche waren es – zum Auftakt des 100 Jahre-Jubiläums – alle Mitarbeitenden mit dem symbolträchtigen 100 Meter langen Butterzopf. Und nun bäckt Kambly als Dank an seine treuen Konsumentinnen und Konsumenten drei beliebte Rezepte aus der Zeit der drei Generationen wieder, exklusiv für das Jubiläumsjahr. Und als besonderes Dankeschön gibt Kambly die ursprüngliche, erste Bretzeli-Dose in herzigem Kleinformat, geschmückt mit dem «Bretzeli Meiteli» in einer neuen, limitierten Edition wieder heraus. Auf die weiteren Überraschungen im Jubiläumsjahr «100 Jahre Kambly» darf man gespannt sein. (kambly/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.