Lanxess kauft in Asien zu

Dies teilte der MDAX -Konzern am Montag in Leverkusen mit. Gwalior sei in Indien ein führender Produzent von Benzylprodukten und weltweit einer der führenden Hersteller von Schwefelchloriden. Der Abschluss sei Ende des dritten Quartals 2009 zu erwarten. Die Akquisition werde mit vorhandenen liquiden Mitteln finanziert. Die Übernahme solle sich ab 2010 positiv auf den Gewinn pro Aktie auswirken. Die Transaktion bedürfe der formellen Zustimmung der Gwalior-Anteilseigner sowie der Genehmigung durch die Kartellbehörden.


Kein Preis genannt  
Darüber hinaus habe der Konzern die Geschäfte und Produktionsanlagen der chinesischen Jiangsu Polyols Chemical Co. Ltd übernommen. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart. Der Abschluss werde für das dritte Quartal erwartet. (awp/mc/ps/25)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.