Morgan Stanley baut nach Kritik das Management um

Diese Bereiche hatten im vergangenen Jahr 85 Prozent des Umsatzes beigesteuert. Morgan Stanley ist die einzige unter den fünf führenden Investmentbanken, bei der die Gewinnentwicklung seit 1999 rückläufig ist. Merrill Lynch, Goldman Sachs, Lehman Brothers und Bear Stearns konnten ihre Nettoergebnisse jeweils um mindestens 64 Prozent verbessern.

Personeller Wechsel und Erfahrung
Cruz ist seit 24 Jahren bei Morgan Stanley. Fünf Jahre hatte sie den Bereich für festverzinsliche Papiere geführt. Crawford arbeitet seit 19 Jahren für Morgan Stanley. Zuletzt war er Chef für Verwaltung mit Zuständigkeit für Kontakte zu den Börsenaufsichtsbehörden.

Kritiker aus den eigenen Reihen
Zu den Kritikern des Spitzenmanagements unter Firmenchef Philip Purcell gehören der frühere Präsident Robert Scott, der pensionierte Vorsitzende des Verwaltungsrates Parker Gilbert und sechs andere frühere Manager. Sie schrieben Purcell nach Informationen der Zeitung «The Wall Street Journal», er habe als Konzernchef versagt und forderten ihn auf, das Management umzubilden. (awp/mc/th)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.