Neue Börse Nasdaq-DIFX startet am 20. November

Die im September 2005 gegründete Dubai International Financial Exchange DIFX erhält ein neues Branding. CEO Jeff Singer, seit 1. Juli an der Spitze der DIFX, wird heute in einer Woche um 18.30 Uhr Ortszeit in Dubai die Glocke der neuen Nasdaq-DIFX einläuten. Zur gleichen Zeit wird am Vormittag in New York Nasdaq-CEO Bob Greifeld die Geburt der transkontinentalen Börse verkünden.


Komplexes Re-Branding
Der Fusion ging ein Bietergefecht und ein komplexer Einstieg der DIFX bei der skandinavisch-baltischen Börsengruppe OMX im September 2007 voraus. Demnach tritt die DIFX die Kontrolle über der OMX an die Nasdaq ab, behält aber ein Fünftel der Anteile. Die Nasdaq stieg im Gegenzug bei der DIFX ein, die schliesslich zur Nasdaq-DIFX «re-branded» wird. Um mehr nahöstliches Kapital zu locken, wird die Nasdaq-DIFX ab dem 23. November den Handelsstart von Montag auf den Sonntag vorverlegen. (gaf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.