Oliver Bussmann wird neuer CIO der SAP AG

Oliver Bussmann verfügt über fast 20 Jahre Erfahrung im IT Management. Zuletzt war er als Regional CIO der Allianz für Nordamerika und Mexiko (NAFTA) beschäftigt. Vorausgegangen waren diesem Engagement weitere berufliche Stationen innerhalb der Allianz Gruppe in Deutschland und in den USA sowie bei der Deutschen Bank. Bussmann begann seine Laufbahn bei IBM in Frankfurt, wo er für den Bereich Bankenlösungen verantwortlich war. Er hat an der Universität Münster Betriebswirtschaftslehre studiert und ist seit 2007 Mitglied des BITS Advisory Council, einer IT Industrievereinigung der 100 grössten Finanzinstitute in den USA.


Oliver Bussmann soll als neuer CIO die strategische Querschnittsfunktion IT leiten und damit die Unternehmensziele der SAP unterstützen und zugleich Transparenz, Effizienz und nachhaltiges Wirtschaften weiter stärken, heisst es in einer SAP-Medienmitteilung.

Bussmann ersetzt Uwe Herold
Bussmann wird an die Firmenzentrale in Walldorf übersiedeln. Er folgt auf Uwe Herold, der in den vergangen Jahren die Automatisierung und Integration interner Geschäftsprozesse mit Hilfe von SAP Software sowie die Integration der Prozesse und Systeme von Business Objects in die IT Systemlandschaft der SAP vorangetrieben hat. (SAP/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.