Orell Füssli geht nach Bern

Und bereits im Oktober zieht Orell Füssli in das neuen Einkaufscenter «West-side» ein. Die beiden Traditionsunternehmen wollen vor Weihnachten ein gemeinsamens «Kulturhaufhaus» am bisherigen Krompholz-Standort in der Berner Innenstadt eröffnen. Orell Füssli wird ein allgemeines Buchsortiment anbieten, wie es in einer Mitteilung vom Donnerstag heisst. Eine finanzielle Beteiligung ist nicht vorgesehen. Die Eröffnung weiterer Buchhandlungen in der Region Bern sei «nicht ausgeschlossen», schreibt Orell Füssli. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.