REpower erhöht wegen gutem Auftragsbestand seine Umsatzprognose für 2006

Für das laufende Geschäftsjahr werde nun ein Umsatz von 450 Millionen Euro erwartet nach zuvor 400 Millionen Euro, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Nach 201 Anlagen im Vorjahr sollen in diesem Jahr mindestens 250 Anlagen aufgestellt werden.

13 Millionen EBIT-Gewinn erwartet
Den Gewinn vor Zinsen und Steuern veranschlagen die Hamburger mit etwa 13 Millionen Euro. Zu den geplanten 250 Anlagen kommen nach Unternehmensangaben noch 25 weitere hinzu. Deren Errichtung war aufgrund der schlechten Witterung zum Jahresende und Lieferengpässen in das Jahr 2006 verschoben worden.

(awp/mc/hfu)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.