SAM ernennt Michael Baldinger zum neuen CEO

Baldingers neue Aufgaben umfassen den Angaben zufolge die Weiterentwicklung der Strategie und der Geschäftsmöglichkeiten. Zudem werde er die Kooperationen mit dem Mutterhaus Robeco vorantreiben. Die globale Berufserfahrung des neue CEO, seine profunde Kenntnisse der Finanzindustrie sowie sein Fokus auf institutionelle Kunden, werden SAM nach Auffassung des Unternehmens weiter voranbringen.


Ehemaliger CS-Manager
Baldinger stiess Mitte 2009 von der Credit Suisse zu SAM. Bei der Grossbank war er als «Head of Distribution Americas» für die Credit Suisse Asset Management in New York tätig. Davor arbeitete er als Managing Director bei Bear, Stearns & Co. Inc. in New York. SAM gehört dem niederländischen Asset Manager Robeco, die selbst eine Tochter der Rabobank-Gruppe ist. Die in Zürich ansässige SAM wurde 1995 gegründet und beschäftigt mehr als 100 Mitarbeitende. Per Mitte 2010 betreute SAM Vermögenswerte in Höhe von rund 11,2 Mrd EUR. (awp/mc/ps/24)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.