Schweizer Auto-Occasionsgeschäft läuft gut

Die Quartalszahlen des laufenden Jahres zeigten eine rasant zunehmende Occasionsnachfrage. Über alle Marken sei die Nachfrage aussergewöhnlich hoch gewesen. Besonders viele Halterwechsel gab es in den Monaten Juli und Oktober. Aber selbst im November und Dezember seien deutlich mehr Verkäufe als in anderen Jahren festgestellt worden, heisst es in der Mitteilung weiter. (awp/mc/ps/27)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.