Sears im 2. Quartal trotz Gewinnrückgangs über Erwartungen

Der Gewinn je Aktie sank von 1,88 auf 1,17 Dollar, wie Sears am Donnerstag in Hoffmann Estates (Bundesstaat Illinois) mitteilte. Analysten hatten im Schnitt mit 1,13 Dollar gerechnet.

Überschuss fiel auf 176 Mio Dollar
Der Überschuss fiel von 294 auf 176 Millionen Dollar. Ein Teil des Gewinnrückgangs ergibt sich aus einem Sonderertrag in Höhe von 22 Millionen Dollar oder 14 Cent je Aktie, den Sears vor einem Jahr aus der Einigung mit Visa/MasterCard erzielt hatte. Der Konzernumsatz sank um 4 Prozent auf 12,24 Milliarden Dollar. «Wegen des Umsatzrückgangs und höherer Marketing-Kosten liegen wir beim Gewinn deutlich unter unserem eigenen Erwartungen», sagte Sears-Chef Aylwin Lewis. (awp/mc/ar)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.