Solvay steigert Umsatz und Gewinn im 3. Quartal

Dies teilte Solvay am Freitag bei Vorlage der Zwischenbilanz in Brüssel mit. Der Nettogewinn stieg auf Konzernebene im dritten Quartal um 6 Prozent auf 187 Millionen Euro. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte 8 Prozent auf 253 Millionen Euro zu. Der Umsatz stieg um 5 Prozent auf 2,305 Milliarden.


Umsatzanstieg ausser im Pharmageschäft
Im Pharmageschäft sank der Umsatz um 4 Prozent auf 614 Millionen Euro. Im Chemie-Bereich legte er um 6 Prozent auf 746 Millionen zu. Der Bereich Plastics schnitt mit plus zehn Prozent auf 945 Millionen am besten ab.


Positiver Blick aufs Geschäftsjahr
Der Blick des Konzerns auf das laufende Geschäftsjahr ist positiv. Insgesamt dürften Umsatz und operatives Ergebnis im Jahr 2006 «signifikant steigen», hiess es bei Vorlage der Zwischenbilanz. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.