Sony kappt Gewinnerwartungen drastisch

Operativ peilt Sony nun einen Gewinn von 50 Milliarden Yen (335,4 Mio Euro) statt 130 Milliarden Yen an, wie die japanische Gesellschaft am Donnerstag mitteilte. Vor Steuern rechnet Sony nun mit 70 statt 150 Milliarden Yen. Unter dem Strich dürften 80 Milliarden Yen übrig bleiben statt wie bisher geplant 130 Milliarden Yen. Die Umsatzprognose 8,23 Billionen Yen hielt Sony derweil aufrecht. Sony musste feuergefährliche Laptop-Batterien zurückrufen. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.