SR Technics will Komponenten-Services in Zürich konzentrieren

Wieviele neue Stellen mit der Verlagerung dieser Aktivitäten in Zürich entstehen, konnte Unternehmenssprecher Marco Imboden auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA nicht beziffern. Die nach dem Schliessungsentscheid angelaufenenen Gespräche mit Gewerkschaften und Arbeitnehmervertretern am englischen Standort dürften nach Auskunft Imbodens rund drei Monate dauern. Insgesamt beschäftigt ST Technics in Grossbritannien gut 560 Personen.


Effizienzsteigerung  und Kostensenkung
Die Restrukturierung soll eine Effizienzsteigerung bringen und die Betriebskosten auf Gruppenebene senken. SR Technics behält die übrigen Aktivitäten in Grossbritannien bei. Neben der Wartung gehört dazu die Logistik, die ausgebaut werden soll. Die Logistik-Tätigkeiten sollen im bestehenden Zentrum in London-Heathrow zusammengeführt werden.


2009 Stellenverluste in Dublin und Zürich
Bereits 2009 hatte ST Technics seinen Standort in Dublin geschlossen, wobei über 1000 Jobs wegfielen. Am Hauptsitz im Flughafen Zürich strich das Unternehmen vergangenes Jahr 300 Stellen.


SR Technics bietet weltweit technische Dienstleistungen für die Zivilluftfahrt an. Die Firma gehört zu den führenden Anbietern und betreut rund 500 Klienten über ein weitgespanntes Netz in Europa, Asien und im Mittleren Osten. (awp/mc/pg/19)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.