Sun Microsystms reduziert Verluste im ersten Quartal

Dies teilte das im NASDAQ 100 gelistete Unternehmen am Dienstagabend nach US-Börsenschluss mit. Vor Sonderposten lag der Verlust bei 1 Cent, verglichen mit der Analystenprognose von 4 Cent. Mit einem Umsatzanstieg von 2,73 auf 3,19 Milliarden Dollar lag Sun Micro geringfügig unter der Analystenschätzung von 3,2 Milliarden Dollar.(awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.