SV Schweiz verlängert IT-Outsourcing mit Econis

Erweitert wird das Mandat durch Aktivitäten wie Windows Server Update Services, Software-Paketierungen, usw, wie Econis in einer Medienmitteilung schreibt. Grundlage für die weitere Zusammenarbeit bildet das Service Level Agreement, welches inhaltlich und personell beibehalten wird. Darin ist festgehalten, dass mindestens eine Fachperson von Econis jeden Tag vor Ort bei SV Schweiz in Dübendorf zur direkten Unterstützung bereit steht. Allfällige weitere Störungen werden vom internen HelpDesk von SV Schweiz bearbeitet, bzw. zur Behebung an den Service Desk von Econis weitergeleitet. Alle betriebsrelevanten Applikationen werden von SV Schweiz zur Verfügung gestellt und verbleiben in deren Eigentum.


Vom neuen Abkommen erhofft sich René de Vries, IT-Leiter von SV Schweiz, kalkulierbare IT-Kosten, eine weiterhin hohe Servicequalität, Kontinuität in der Pflege der technischen Infrastruktur und eine stetige technologische Weiterentwicklung der IT zur Unterstützung der Geschäftsprozesse. (Econis/mc)





Econis AG
Die Econis AG gehört seit 1997 zu den führenden Systemintegratoren und Anbietern von IT-Services in der Schweiz. Ein interdisziplinäres Team eröffnet Kunden aus allen Branchen Perspektiven für den Bau, Betrieb und Unterhalt von IT-Infrastrukturen. Econis begleitet sie auf dem Weg zur Umsetzung ihrer IT-Strategie oder übernimmt Teilaufgaben in Form von Services. Kernkompetenzen sind Services und Lösungen in den Bereichen «Unified Communications», «Virtualisierungen», «Storage» sowie in den Disziplinen Netzwerk, Security, Client/Server. Praxis- und umsetzungsorientierte IT-Consulting-Leistungen ergänzen das Portfolio.


SV Schweiz
Als Branchenleaderin im Business Catering betreibt SV Schweiz die Personalrestaurants von über 30 der 100 grössten Unternehmen und führt Personalrestaurants und Mensen mit 50 bis über 3000 Gästen pro Tag. Jedes Restaurant erfüllt die individuellen Anforderungen des Kunden und entspricht dem Stil seines Unternehmens. Von der trendigen Café-Bar über das bediente Gästerestaurant, bis hin zu Cateringlösungen für Hochschulen mit Zehntausenden von Studierenden, wird das gesamte Spektrum abgedeckt. Das Verhältnis zu den Kunden ist durch die grösstenteils langjährige Zusammenarbeit von gegenseitigem Vertrauen geprägt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.