Swisscom IT Services übernimmt 60 Prozent an Sourcag

Swisscom IT Services wolle den Umsatz mit Kunden aus der Finanzbranche mittelfristig deutlich erhöhen, teilte der Telekomkonzern mit.


Fregonas übernimmt VR-Präsidium
Die Sourcag mit einem jährlichen Umsatz von 30 Mio CHF werde als eigenständige Tochtergesellschaft von Swisscom IT Services geführt. Geschäftsführer bleibe Beat Lehman, neuer Präsident des Verwaltungsrates werde Eros Fregonas, Konzernleitungsmitglied von Swisscom. Zu den finanziellen Details der Transaktion wurden keine Angaben gemacht.


Erweiterung des Serviceportfolios für die Finanzbranche
Der Einstieg von Swisscom IT Services ins BPO-Geschäft zusammen mit der auf Banken spezialisierten Tochtergesellschaft Comit erweitere das Serviceportfolio für die Finanzbranche, so die Mitteilung. Es sei das Ziel, die heutige «starke» Position und Dienstleistungspalette im Banking weiter auszubauen und schweizweit führend bei Backoffice Services für Banken zu werden. Sourcag, Comit und Swisscom IT Services wollen den Umsatz mit den Kunden aus der Finanzbranche laut Mitteilung mittelfristig «deutlich erhöhen». Die attraktivsten Marktsegmente seien zunächst die Kantonal- und Regionalbanken in der Deutschschweiz, je nach Kundenentwicklung auch Privatbanken, insbesondere im Avaloq- und Finnova-Umfeld, hiess es.


Geschäftsausbau in drei Phasen
«Wir werden das gemeinsame Geschäft bis 2013 in drei Phasen ausbauen», wird Eros Fregonas, CEO von Swisscom IT Services, zitiert. Nach einer Harmonisierungsphase würden die bestehenden Backoffice Services optimiert, um mittelfristig mit neuen Dienstleistungen zu expandieren.


Sourcag mit Sitz in Münchenstein wurde im April 1998 als unabhängige Tochtergesellschaft der Basler Kantonalbank und der Basellandschaftlichen Kantonalbank gegründet. Das Unternehmen erbringt mit seinen 200 Mitarbeitenden standardisierte Backoffice-Leistungen in der Wertschriftenabwicklung und im Zahlungsverkehr. (awp/mc/pg/06)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.