SWX: Umsatz steigt im Juli um 5,8 Prozent auf 166,7 Milliarden Franken

Dies teilte die SWX am Mittwoch mit. Die stärksten Zuwächse verbuchten die strukturierten Produkte und Warrants mit 38,54% gefolgt von Aktien inkl. Fonds + ETSF (+6,29%) und Internationalen Anleihen (+6,15%). Die weiteren Wertpapierkategorien entwickelten sich negativ. Insgesamt kam es zu 4’029’835 Abschlüssen. Die Aktienindizes verzeichneten leichte Aufschläge. So schloss der Blue-Chip-Index SMI bei 7’141,2 Punkten (+2,63% gegenüber Juni 2008), der 30 Titel umfassende, gekappte SLI bei 1»059,9 Punkten (+0,57%) und der breiter gefasste SPI bei 5’964,5 Punkten (+1,86%). (awp/mc/ps/12)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.