Temenos: Bereits Aktien für knapp 11 Mio CHF zurückgekauft

Bis heute hat der Anbieter von integrierter Bankensoftware 457’300 Aktien zu einem durchschnittlichen Preis von 23,94 CHF pro Titel zurückgekauft. Dies entspreche 10,95 Mio CHF (9,86 Mio USD) oder 15,9% des vom Verwaltungsrat bewilligten Betrages, teilt das Unternehmen am Donnerstagabend mit. Dieses Rückkaufprogramm stimme mit dem Drei-Jahres-Plan überein, welcher substanzielles Gewinnwachstum und eine signifikante Generierung von Free Cashflows vorsehe, sagte Temenos-CEO Andreas Andreades. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.