Tesco steigert Umsatz im ersten Quartal

Auf dem britischen Markt setzte Tesco flächenbereinigt 4,3 Prozent mehr um – Analysten hatten mit diesem Wachstum gerechnet. Das operative Geschäft entwickele sich wie erwartet und der Ausblick für das Gesamtjahr bleibe unverändert, hiess es weiter. Jedoch rechnet der Einzelhändler weiter mit einem harten Jahr. (awp/mc/pg/08)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.