UBS ernennt Philip Lofts zum neuen Group Chief Risk Officer

Bis vor kurzem war Philip Lofts Deputy Group Chief Risk Officer und Group Risk Chief Operating Officer. Er blickt auf eine 20-jährige Karriere bei UBS zurück. Zuvor war er Group Chief Credit Officer und hatte mehrere Funktionen im Bereich Risikokontrolle inne, die ihn nach Europa, in die USA und in den asiatisch-pazifischen Raum führten. Scoby, der mit sofortiger Wirkung von der Konzernleitung zurücktritt, war seit Oktober 2007 als Group Chief Risk Officer tätig. (UBS/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.