UBS ernennt Tom Naratil zum neuen Finanzchef

Dies teilte die Bank am Freitagabend mit. Bis Ende Mai würden Naratil und Cryan eng zusammenarbeiten, um eine reibungslose Übergabe zu gewährleisten. Naratils Arbeitsort wird Zürich sein. Der neue, 49-jährige Finanzchef könne auf eine umfangreiche Erfahrung in Finanz- und Risikofragen sowie eingehende Branchenkenntnisse zurückgreifen, wird Konzernchef Oswald Grübel im Communiqué zitiert.


UniCredit-Manager engagiert
«Ich möchte betonen, dass John Cryan für UBS einen hervorragenden Beitrag geleistet hat», erklärte Grübel weiter. Inmitten der Finanzkrise habe er 2008 den Posten als Finanzchef angenommen, sein Fachwissen und Kompetenz seien entscheidend für den Wiederaufbau der Finanzstärke der UBS gewesen. Wie die UBS weiter bekannt gab, hat sie den Schweizer UniCredit-Manager Sergio Ermotti engagiert. In seiner neuen Funktion werde er dafür verantwortlich sein, in der Region EMEA (Europa, Nahost und Afrika) über alle Unternehmensbereiche hinweg das Wachstum zu steuern, die Zusammenarbeit zu fördern sowie die Profitabilität und Einhaltung der Regulatorien sicherzustellen. ( awp/mc/ps/31)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.