Unique: Rund 280 zusätzliche Starts und Landungen wegen Euro 2008

Die Nachtflugregelung erlaubt am Flughafen Zürich an allen Spieltagen in der Schweiz maximal 20 Flugbewegungen zwischen 22 und 2 Uhr. Bisher sei das Kontingent in Zürich für die je drei Spiele in Zürich und Bern beinahe oder vollständig ausgeschöpft, teilte Unique mit.


Fans werden an verschiedenen Docks abgefertigt
Sämtliche Pass- und Sicherheitskontrollen werden bis zum Start des letzten Flugzeugs geöffnet bleiben. Die Fans der unterschiedlichen Nationen werden wenn möglich an verschiedenen Docks abgefertigt, um allfällige Konflikte zu vermeiden. Bei den rund 280 zusätzlichen Starts und Landungen handelt es sich gemäss Unique mehrheitlich um Flüge für Fans. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.