United Technologies steigert Gewinn im 1. Quartal über Markterwartung

Damit lag das Ergebnis über den Analystenschätzungen. Diese hatten im Schnitt mit einem EPS von 0,80 Dollar gerechnet. Ohne Sonderposten hätte der Gewinn bei 0,89 Dollar je Aktie gelegen.


Ausblick für 2007 bestätigt
Wie das Unternehmen weiter mitteilte, stieg der Umsatz um 16 Prozent auf 12,3 Milliarden Dollar und lag damit ebenfalls über den Markterwartungen von 11,5 Milliarden Dollar. United Technologie-Chef George David bestätigte den Ausblick für das Gesamtjahr 2007. Das Unternehmen geht weiterhin von einem Gewinn je Aktie in einer Spanne zwischen 4,05 und 4,20 Dollar aus.


Rückstellungen für EU-Kartellstrafe gegen Otis
Belastet wurde der Gewinn je Aktie im ersten Quartal von Rückstellungen für die EU-Kartellstrafe gegen die Aufzugstochter Otis um 7 Cent. Die EU-Kommission hatte vor kurzem eine Rekordstrafe in Höhe von insgesamt fast einer Milliarde Euro gegen ein Fahrstuhlkartell verhängt. Rund 225 Millionen Euro entfielen dabei auf Otis. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.