US-Handelsbilanzdefizit erhöht sich überraschend deutlich

Der Vormonatswert war ursprünglich mit minus 32,9 Milliarden Dollar angegeben worden. Das höhere Defizit ist auf höhere Importe zurückzuführen. Sie stiegen um 2,6 Prozent, während die Exporte deutlich schwächer um 0,9 Prozent zulegten. (awp/mc/pg/19)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.