US-Medienriese Viacom sieht Trendwende

Der Umsatz sank jedoch im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wegen erneut niedrigerer DVD-Verkäufe und Werbeeinnahmen noch einmal leicht um drei Prozent auf 3,3 Milliarden Dollar, wie der Konzern mitteilte.


Erste Erfolge
Zu Viacom gehören unter anderem die Paramount Filmstudios, der Musiksender MTV sowie der Kindersender Nickelodeon. In der gerade beginnenden Erholung der Wirtschaft, ernte Viacom bereits die ersten Erfolge, sagte Redstone. In der Krise hatte Viacom wie die meisten Rivalen massiv gespart und Stellen gestrichen. Zwei der grössten US-Konkurrenten, der Marktführer Time Warner und die von Medienzar Rupert Murdoch kontrollierte News Corp, legen ihre neuesten Zahlen an diesem Mittwoch vor. Walt Disney folgt in der nächsten Woche. (awp/mc/pg/23)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.