US-Ölpreis gefallen – Gewinnmitnahmen nach Höhenflug

Händler sprachen nach dem jüngsten Höhenflug von überfälligen Korrekturen. Die Stimmung am Rohölmarkt spreche aber für weitere Kursgewinne. Die Nachfrage nach Rohöl bleibe robust. Zudem seien in den USA weiterhin Raffinerien von Ausfällen betroffen. In den Vereinigten Staaten laufen die Raffinerien wegen der hohen Nachfrage seit einiger Zeit an ihren Kapazitätsgrenzen. (awp/mc/th)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.